08.04.2018 | Fechten: Medaillen bei Senioren DM knapp verpasst
Die besten Seniorenfechter Deutschlands fanden sich auch in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren in Bad Dürkheim zusammen. Der Herner TC war mit insgesamt vier Fechtern vertreten. Alle Herner galten als Mitfavoriten.
Herrendegenfechter Oliver Falter musste sich in der Runde der letzten 16 denkbar knapp mit 7:8 dem späteren drittplatzierten Heidelberger Thomas Brudy-Zippelius geschlagen geben. Somit belegte er Rang 12.
Für die Degenspezialisten Matthias Becker und Kai Konschewitz reichte es in der AK 40 ebenfalls nicht zur erhofften Medaille. Becker wurde elfter. Konschewitz musste sich mit Platz fünf begnügen, nachdem er nach der Vorrunde an Position eins der Setzliste stand.
Auch Jürgen Camus (AK 60) kam im Säbel nicht über das Viertelfinale hinaus. Nach der Niederlage gegen den Wolfsburger Heinrich Böhmer, hieß es für Camus ebenso Rang fünf.
<< zur Übersicht...