11.06.2018 | JMD Saison 2018 ist vorüber
Schon mehrmals ist Be crazy in der Oberliga angetreten, doch noch nie konnte sich die Mannschaft so weit nach vorne tanzen. Mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung hat sich Be crazy sogar für die Relegation zur Regionalliga qualifiziert. Auch wenn es dort nicht zum Aufstieg gereicht hat, kann Be crazy auf eine tolle Saison zurückblicken. FOURmation kann sich nach einem holperigen Start ebenfalls über den gelungenen Klassenerhalt freuen. Rhythm Nation sowie sixPoint ertanzten sich Plätze im Mittelfeld. Lediglich HighFive konnte sich in der starken Jugendverbandsliga nicht durchsetzen. Im nächsten Jahr startet die Mannschaft ebenfalls in der Hauptgruppen-Landesliga.
<< zur Übersicht...