07.10.2018 | Fechten: Camus holt Gold in Hagen
Die Fechter des Herner TC schafften beim internationalen westfälischen Ranglistenturnier der Aktiven in Hagen gleich mehrfach den Sprung auf das Podest.
Lotte Kettling verpasste im Damendegen mit Rang fünf noch knapp den Medaillenrang. Eine Silbermedaille sicherte sich Alexander Marchet, dem im Herendegen der Einzug bis ins Finale gelang. Im Halbfinale setzte er sich im vereinsinternen Duell gegen Matthias Becker denkbar knapp mit 15:14 durch, der dadurch Bronze erfocht. Egor Evsenin vom Landesleistungszentrum Dortmund war im Finale für Marchet jedoch nicht zu schlagen. Auch HTC-Fechter Kai Konschewitz zog im Viertelfinale gegen den Dortmunder den kürzeren und belegte den siebten Platz.
Säbelspezialist Jan Patrick Camus unterstrich eindrucksvoll seine Favoritenrolle. Ohne jede Niederlage in Vor- und K.O.-Runde kämfpte sich Camus ins Finale vor. Auch dem Dortmunder Martin Hamelmann ließ er hier keine Chance und sprang mit der Goldmedaille ganz oben auf das Siegerpodest.
<< zur Übersicht...