11.11.2018 | Fechten: Silber bei Deutscher Meisterschaft
Die Degenspezialisten des Herner TC gingen bei den Deutschen Senioren-Mannschafts-Meisterschaften 2018 in Erfurt auf die Planche. Dort müssen die drei fechtenden Mannschaftsteilnehmer der jeweiligen Teams zusammen ein Mindestalter von 150 Jahren erreichen.
Dem HTC gelang dies in der Besetzung Oliver Falter, Kai Konschewitz und Alexander Marchet.
In der Vorrunde musste das Trio lediglich eine Niederlage hinnehmen und positionierten sich so im Tableau der Direktausscheidung auf einen guten dritten Rang. Diese Form behielten die Herner auch in der K.O.-Runde bei und besiegten hier unter anderem das Team aus München/Augsburg im Viertelfinale sowie im Halbfinale Hannover. Im Finale wartete nun auf das Herner Trio die Mannschaft aus der Fechthochburg Tauberbischhofsheim. Mit einer 1:5-Niederlage blieben sie hier jedoch ohne Chance, erkämpften sich aber den hervorragenden Silberrang.
<< zur Übersicht...