05.05.2019 | Fechten: Medaillen bei Senioren-DM knapp verpasst
Die besten Seniorenfechter Deutschlands fanden sich auch in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren in Bad Dürkheim zusammen. Auch drei Fechter des Herner TC gingen auf die Planche.
Säbelfechter Jürgen Camus (AK 60) verlor wie im Vorjahr im Viertelfinale gegen den Wolfsburger Heinrich Böhmer. Nach zwischenzeitlicher Führung musste er sich noch mit 6:10-Treffern geschlagen geben und verpasst so mit Rang sechs die erhofften Medaillenränge.
Ebenso im Viertelfinale scheiterte Oliver Falter im Degen-Wettbewerb der Alterklasse 50 mit Platz sieben. Trotz einer Verletzung hielt Falter das Gefecht gegen den Heidelberger Thomas Brudy-Zippelius bis zum Ende spannend. Erst mit dem allerletzten Treffer hieß es 9:10 zu Ungunsten des Herners. Kai Konschewitz belegte in diesem Wettbewerb den 20.Platz.
<< zur Übersicht...