30.06.2019 | Fechten: Erfolgreicher Saisonabschluss der Herner Fechter
Zum Abschluss der Wettkampfsaison kämpften die Fechter des Herner TC noch einmal beim Internationalen Turnier der Aktiven in Bielefeld um Punkte auf der Westfälischen Rangliste.
Degenfechter Alexander Marchet schaffte es ohne jede Niederlage bis ins Finale. Erst hier musste er sich dem Braunschweiger Niclas Schlüter geschlagen geben und sicherte sich so die Silbermedaille.
Unglücklich schied zuvor der zweite HTC-Degenfechter Kai Konschewitz (Platz acht) im Viertelfinale mit einer 13:15-Niederlage gegen den US-Amerikaner Kai-Moritz Keller aus dem Wettbewerb aus. Damit beendet Marchet die Saison als Zweiter der Westfälischen Rangliste. Auch Matthias Becker, der verletzungsbedingt in Bielefeld passen musste, ist mit dem dritten Rang hervorragend platziert.
Im Herrensäbel-Wettbewerb untermauerte Jan Patrick Camus seinen ersten Platz auf der Westfälischen Rangliste. Gegen seinen Finalgegner Neil Heidkamp von der TG Herford sicherte sich Camus auch in Bielefeld die Goldmedaille. Dem Herforder unterlag zuvor Can Cenan im Viertelfinale denkbar knapp mit 14:15-Treffern, der somit Rang acht belegt. Damit konnte Camus in der abgelaufenen Saison alle fünf Ranglistenturniere des Westfälischen Fechter-Bundes für sich entscheiden.
<< zur Übersicht...